Stimmbildung

Erleben Sie, wie der Zugang zu Atemtechnik, Stimmhygiene und Hörtraining das Singen leichter und (ent)spannender macht. Verleihen Sie Ihren Gefühlen Ausdruck und singen Sie, dass Ihnen das Herz aufgeht!

Bei Interesse an Unterricht oder Fragen rund um das Thema Stimmbildung im Allgemeinen und Gesangsunterricht (Jazz, Rock, Pop) im Besonderen wenden Sie sich bitte an: stimme(ät)verenagoeltl.at.

Hier kommen jene zu Wort, die sich getraut haben, ihrer Stimme zu folgen:

„Verena hat durch ihre langjährige musikalische Praxis nicht nur die nötige Kompetenz, sondern regt auch durch ihre natürliche Liebenswürdigkeit die Neugierde an der eigenen stimmlichen Erfahrung an, und der Singschüler staunt, welche Töne er aufgrund ihrer klugen und fröhlichen Didaktik hervor bringen kann.“

Walter, Informatiker

"Meine Frau hat mir verboten, mit dem Singen bei Verena aufzuhören, weil ich danach immer so gut gelaunt bin - sagt sie. Stimmt, singen mit Verena Göltl macht Spaß, und das Lachen ist ein wesentlicher Teil der Stimmbildung - glaube ich. Ich lache meistens schon, wenn ich vor der Tür warte und Verena und die Schülerin, die vor mir dran ist, lachen höre. Mit Verena kann man aber nicht nur gut lachen, sie ist auch sehr feinfühlig und erkennt sehr genau, was der Schüler gerade braucht. Sie hat ganz viele, kreative Methoden, das "Instrument Körper" von Blockaden zu befreien und "meine Stimme" aus mir herauszuholen. Am Ende der Stunde staune ich oft selbst über meinen Gesang und wenn mich Verena dann noch mit Klavier und ihrer wunderbaren Stimme begleitet, komme ich mir manchmal vor wie ein richtiger Sänger. Verena Göltl ist eine Lehrerin im besten Sinne!“                                    

Thomas, Bewährungshelfer

„Als wir 2009 mit Stimmbildungsunterricht begonnen haben, waren wir zuerst skeptisch und haben mit einer ältlichen Gesangslehrerin gerechnet, die zuerst die gesanglichen Kenntnisse abprüft. Überrascht hat uns eine junge, dynamische, nette und flotte Person, die nach kurzem Beschnuppern einen witzigen, aber zielführenden  Unterricht gestaltete. Im Grunde empfinden wir es nicht als "Unterricht", sondern als Aufbautraining, das uns im Chorgesang mehr als hilfreich ist. Das Einüben der jazzigen Lieder ist ein echter Spaß, zumindest für uns. Ja, Geduld hat Verena und an gutem Zuspruch mangelt es nicht.“

Lore und Wolfgang, in Pension

  • spritzig und flippig
  • wird immer sehr viel gelacht – a richtige Gaude: so wie „Lach-Yoga“ nur „Lach-Stimmbildung“
  • schon lange hat mir Singen nicht mehr so Spaß gemacht und gut getan wie mit Verena
  • ich kann wieder singen ohne dass mir etwas weh tut
  • super viele Tipps, wie man die Techniken besser umsetzen kann und mit Verenas Erklärungen kann man sich alles viel besser vorstellen und tut sich leichter beim Üben bzw. beim Umsetzen
  • super ist, dass ich einfach Lieder mitbringen kann, die ich in meiner Freizeit mit meiner Band singe, dabei kann ich dann am meisten Üben beim Umsetzen.
  • genial finde ich, dass ich im Unterricht in die Jazz-Szene eintauchen darf. Das habe ich noch nie gemacht und macht mir auch irrsinnig Spaß, weil es einmal was Neues ist
  • man will immer mehr von diesen Glücksgefühlen haben, wenn man von einer Stunde bei Verena rausgeht

Barbara, Assistentin der Geschäftsleitung